Roundup Intro

Mit dem Roundup Unkrautvernichter können Sie eine Vielzahl von Unkräutern in Ihrem Garten bekämpfen. Er wird auf das Unkraut gesprüht und vernichtet dieses dauerhaft, indem es dessen Wurzeln direkt angreift. Ihr Garten ist wieder frei von Unkraut. Roundup wirkt nicht über das Erdreich und die behandelte Fläche kann nach nur zwei Tagen wieder neu bepflanzt werden. So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Anwendungsfertige Produkte

Haben Sie in Ihrem Garten Unkraut entdeckt und möchten es entfernen? Mit dem anwendungsfertigen Unkrautvernichter von Roundup geht dies schnell und unkompliziert. Besprühen Sie das Unkraut mit dem Herbizid bis ein leichter Schaumbelag sichtbar ist. Bei Verwendung von Roundup Speed ist die Wirkung bereits innerhalb weniger Stunden sichtbar So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Wie wirkt Roundup?

Disteln, Graspflanzen und Brennnesseln sind bekannte Unkräute0fach mit Roundup beseitigen können. Es reicht dabei aus, die Blätter des Unkrauts zu besprühen. Das Herbizid dringt über die Blätter in das Unkraut ein, zirkuliert im Saftstrom der Pflanze bis tief in die Wurzeln und vernichtet es nachhaltig. Nach nur zwei Tagen können Sie Ihren Garten wieder neu bepflanzen.

Video anschauen

Unkraut Tipps

  • Unkraut kommt trotz einer Mulchschicht an unterschiedlichen Stellen zum Vorschein. Behandeln Sie die Einzelpflanzen mit Roundup sobald das Unkraut mehrere Blätter hat (also keine Jungpflanze ist). Vermeiden Sie dabei den Kontakt mit angrenzenden Pflanzbeeten. Um das Nachwachsen von Unkraut zu verhindern, vermeiden Sie aufgewühlte Erde und halten Sie die Mulchschicht intakt.

Gartentipps April

  • Pflegen Sie ihren Rasen mit Dünger, Unkraut- und Moosvernichter.
  • Entfernen Sie verblühte Blüten von Frühlingszwiebeln und düngen Sie diese.
  • Schneiden Sie verwilderte Pflanzen zurück, um einen Neuaustrieb der Pflanze zu fördern.
  • Bessern Sie kahle Stellen im Rasen durch Neuaussaat aus.
  • Pflanzen Sie immergrüne Pflanzen und Hecken.
  • Binden Sie schmal wachsende Stauden an.
  • Befreien Sie Ziergräser und Farne von altem Laub.
  • Reinigen Sie ihren Teich. Beginnen Sie ihre Teichfische mit Sommerfutter zu füttern und pflanzen Sie neue Wasserpflanzen.

 

Entdecken Sie unsere Unkrautvernichter

Seitenübersicht Seitenübersicht