Roundup Intro

Mit dem Roundup Unkrautvernichter können Sie eine Vielzahl von Unkräutern in Ihrem Garten bekämpfen. Er wird auf das Unkraut gesprüht und vernichtet dieses dauerhaft, indem es dessen Wurzeln direkt angreift. Ihr Garten ist wieder frei von Unkraut. Roundup wirkt nicht über das Erdreich und die behandelte Fläche kann nach nur zwei Tagen wieder neu bepflanzt werden. So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Anwendungsfertige Produkte

Haben Sie in Ihrem Garten Unkraut entdeckt und möchten es entfernen? Mit dem anwendungsfertigen Unkrautvernichter von Roundup geht dies schnell und unkompliziert. Besprühen Sie das Unkraut mit dem Herbizid bis ein leichter Schaumbelag sichtbar ist. Bei Verwendung von Roundup Speed ist die Wirkung bereits innerhalb weniger Stunden sichtbar So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Wie wirkt Roundup?

Disteln, Graspflanzen und Brennnesseln sind bekannte Unkräute0fach mit Roundup beseitigen können. Es reicht dabei aus, die Blätter des Unkrauts zu besprühen. Das Herbizid dringt über die Blätter in das Unkraut ein, zirkuliert im Saftstrom der Pflanze bis tief in die Wurzeln und vernichtet es nachhaltig. Nach nur zwei Tagen können Sie Ihren Garten wieder neu bepflanzen.

Video anschauen

Was ist Glyphosat und wie wirkt es?

Was ist Glyphosat und wie wirkt es?

Jeder Hobbygärtner liebt seine Blumen und ist stolz auf seinen Garten, den er während des ganzen Jahres pflegt. In ruhigen Minuten genießt der Hobbygärtner die Ruhe seines Gartens, bräunt sich in der Sonne und betrachtet die farbigen Blumen, während die Bienen leise summend ihr Nektar sammeln und die Grillen zirpend von einer Pflanze zur nächsten hüpfen.

Der Schein trügt jedoch, diese Farbenpracht kommt nicht von selbst. Ihr zugrunde liegt ein langer Kampf gegen Unkraut. Sobald man sich zurücklehnt, schießt es von überall her empor. Eines der wenigen Mitteln, die gegen das Unkraut helfen, ist ein Unkrautvernichter oder auch ein sogenanntes Herbizid. In praktisch allen Unkrautvernichter, die verwendet werden, ist Glyphosat enthalten.

Wie wirkt Glyphosat auf Unkraut?

Glyphosat wird von dem Unkraut über die Blätter aufgenommen und verhindert die Biosynthese und verhindert damit die Produktion der lebenswichtigen Aminosäure, wodurch das Unkraut innerhalb von 7-10 Tagen abstirbt. Da die Aminosäure nicht im tierischen Stoffwechsel vorkommt, hat das Glyphosat keine Auswirkung auf Tier und Mensch.

Wann soll Glyphosat verwendet werden?

Glyphosat kann als Alternative oder auch als zusätzliche Unterstützung zum herkömmlichen Jäten verwendet werden. Der Unterschied zum Jäten liegt darin, dass nach einer Anwendung eines glyphosathaltigen Unkrautvernichters das Unkraut nicht mehr nachwächst, da Glyphosat bis tief in die Wurzeln wirkt.  Beim Jäten sind die Chancen groß, dass noch Teile der Wurzeln in der Erde bleiben und somit das Unkraut innerhalb von wenigen Tagen wieder neu wächst.



Warum Roundup Unkrautvernichter?

Videos über Unkrautvernichtung

Seitenübersicht Seitenübersicht