Roundup Intro

Mit dem Roundup Unkrautvernichter können Sie eine Vielzahl von Unkräutern in Ihrem Garten bekämpfen. Er wird auf das Unkraut gesprüht und vernichtet dieses dauerhaft, indem es dessen Wurzeln direkt angreift. Ihr Garten ist wieder frei von Unkraut. Roundup wirkt nicht über das Erdreich und die behandelte Fläche kann nach nur zwei Tagen wieder neu bepflanzt werden. So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Anwendungsfertige Produkte

Haben Sie in Ihrem Garten Unkraut entdeckt und möchten es entfernen? Mit dem anwendungsfertigen Unkrautvernichter von Roundup geht dies schnell und unkompliziert. Besprühen Sie das Unkraut mit dem Herbizid bis ein leichter Schaumbelag sichtbar ist. Bei Verwendung von Roundup Speed ist die Wirkung bereits innerhalb weniger Stunden sichtbar So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Wie wirkt Roundup?

Disteln, Graspflanzen und Brennnesseln sind bekannte Unkräute0fach mit Roundup beseitigen können. Es reicht dabei aus, die Blätter des Unkrauts zu besprühen. Das Herbizid dringt über die Blätter in das Unkraut ein, zirkuliert im Saftstrom der Pflanze bis tief in die Wurzeln und vernichtet es nachhaltig. Nach nur zwei Tagen können Sie Ihren Garten wieder neu bepflanzen.

Video anschauen

Ist Roundup für Haustiere gefährlich?

Ist Roundup für Haustiere gefährlich?

Beschreibung

Glyphosat, besser bekannt unter dem Handelsnamen "Roundup", zählt zu den wichtigsten Herbiziden. Die Wirkungsweise ist einfach: es hemmt die Biosynthese von Aminosäuren, aus der die Pflanze unter anderem ihre Enzyme aufbaut. Dies führt so zum Absterben des Unkrauts. Der Vorteil von Roundup: es ist hoch wirksam und nebenbei für Tiere von geringer Giftigkeit.

Warum ist Roundup für Tiere ungefährlich?

Bei der Verwendung von Roundup in Ihrem Garten gilt stets, dass Sie während des Versprühens des Produktes, Hunde und Katzen fernhalten sollten. Sobald aber die besprühte Fläche getrocknet ist, können Ihre Haustiere wieder in den Garten. Grundsätzlich gilt, dass Sie bei der Anwendung von Roundup stets die Etikett- und Produktinformationen lesen müssen. Gemäß Gebrauchsanleitung sind behandelte Flächen nämlich nach vollständigem Abtrocknen des Spritzbelages wieder begehbar, d.h. sie stellen keine Gefahr mehr für Ihre Vierbeiner dar. Bei richtiger Anwendung ist Roundup auch nicht gefährlich für die Tier- und Pflanzenwelt in Ihrem Garten (zum Beispiel für Bienen und Regenwürmer). Und ganz wichtig: Ihre Kinder können Sie ebenfalls in Ihrem Garten spielen lassen.



Seitenübersicht Seitenübersicht