Roundup Intro

Mit dem Roundup Unkrautvernichter können Sie eine Vielzahl von Unkräutern in Ihrem Garten bekämpfen. Er wird auf das Unkraut gesprüht und vernichtet dieses dauerhaft, indem es dessen Wurzeln direkt angreift. Ihr Garten ist wieder frei von Unkraut. Roundup wirkt nicht über das Erdreich und die behandelte Fläche kann nach nur zwei Tagen wieder neu bepflanzt werden. So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Anwendungsfertige Produkte

Haben Sie in Ihrem Garten Unkraut entdeckt und möchten es entfernen? Mit dem anwendungsfertigen Unkrautvernichter von Roundup geht dies schnell und unkompliziert. Besprühen Sie das Unkraut mit dem Herbizid bis ein leichter Schaumbelag sichtbar ist. Bei Verwendung von Roundup Speed ist die Wirkung bereits innerhalb weniger Stunden sichtbar So einfach ist Gartenpflege!

Video anschauen
Wie wirkt Roundup?

Disteln, Graspflanzen und Brennnesseln sind bekannte Unkräute0fach mit Roundup beseitigen können. Es reicht dabei aus, die Blätter des Unkrauts zu besprühen. Das Herbizid dringt über die Blätter in das Unkraut ein, zirkuliert im Saftstrom der Pflanze bis tief in die Wurzeln und vernichtet es nachhaltig. Nach nur zwei Tagen können Sie Ihren Garten wieder neu bepflanzen.

Video anschauen

Die verschiedenen Methoden zur Unkrautbekämpfung

Die verschiedenen Methoden zur Unkrautbekämpfung

Unkräuter sind bekannt als invasive Pflanzen, die jegliche Gartenpflanzen verdrängen. Sie schädigen die anderen Pflanzen, indem sie ihnen Licht, Nährstoffe und Wasser streitig machen. Dazu kommt, dass sie auch verschiedene Pflanzenkrankheiten übertragen können. Nicht zu vergessen ist, dass sie äußerst widerstandsfähig sind und selbst den Winter überdauern.

Damit Sie die Unkräuter aus Ihrem Garten endgültig vertreiben können, bieten sich verschiedene Methoden an.

Chemische Unkrautvernichter

Wenn Sie sich dazu entscheiden, mit einem chemischen Unkrautvernichter die Unkräuter in Ihrem Garten zu bekämpfen, können Sie entweder auf ein selektives oder auf ein nicht-selektives Herbizid zurückgreifen. Selektive Unkrautvernichter greifen nur zweikeimblättrige Unkräuter und werden daher zur Bekämpfung von Unkraut im Rasen. Die nicht-selektiven Unkrautvernichter eigenen sich besonders bei einer kompletten Rasenneuanlage, da sie nicht zwischen Unkräutern und Gräsern unterscheiden. Glyphosat-haltige Totalherbizide blockieren die Produktion der für die Unkräuter lebenswichtigen Aminosäure, wodurch sie innerhalb von 7-10 Tagen absterben.

Manuelle Unkrautbekämpfung (Jäten, …)

Die Alternative zur chemischen Unkrautbekämpfung ist das manuelle Verfahren. Beim Jäten sollten Sie darauf achten, dass Sie das Unkraut mitsamt der Wurzel entfernen. Am einfachsten ist das Jäten nachdem es geregnet hat.

Was ist die effektivste Methode zur Unrkautbekämpfung?

Je nachdem was Sie für Ansprüche an Ihren Garten haben, können Sie sich für eine Methode der Unkrautbekämpfung entscheiden. Chemische Herbizide vernichten langfristig die Unkräuter. Mit dieser Methode sind Sie sicher, dass sich Unkräuter nicht so schnell wieder in Ihrem Garten breit machen. Wenn Sie gründlich Jäten kann auch dies eine effektive Methode sein, um Unkraut aus Ihrem Garten zu verbannen. Allerdings ist dies ohne Zweifel auch die schweißtreibendere Methode.

 



Seitenübersicht Seitenübersicht